AiArt Malschule in Appenzell

Malkurse nach den Methoden von Bob Ross©

Urban Sketching

Urban Sketching (Skizzieren)

Im Prinzip ist es leicht Urban Sketching zu lernen, da es keinerlei Anspruch auf Perfektion erhebt. Ganz im Gegenteil: Szenen und Motive sollen möglichst schnell und locker zu Papier gebracht werden. Eine weitere Besonderheit ist, dass das urbane Zeichnen sehr häufig unterwegs, auf Reisen oder beim Wandern betrieben wird. Als Zeichengrund wird von vielen Urban Sketchern ein Skizzenbuch verwendet, welches dann zugleich ein zeichnerisches Reisetagebuch darstellt.

 

Lerne von Max, unserem Mallehrer und Weltenbummler, die ersten wichtigen Schritte. Dies wird dir einen schnellen und sicheren Einstieg in dein neues Hobby garantieren. Max schärft dir in diesem Tageskurs, das Auge für das Wesentliche. Von der richtigen Linienführung bis zum Einfärben der Szenen.

Urban Sketchen eröffnet dir neue Möglichkeiten. Ob du deinen Frühstückstisch, die Oma beim Kochen, das bunte Treiben am Bahnhof oder die Kühe auf der Weide festhalten willst, ist dir überlassen.

Das Material, das du für dieses Hobby benötigst, hat in einer kleinen Tasche Platz. Ich weiss, du wolltest schon immer raus, malend sitzen, und dich wie jene lebensfrohen Künstler auf dem Montmartre in Paris fühlen. Ich garantiere dir, du wirst es lieben!!

 

Was du erwarten darfst:

 

  • Bestens ausgebildeter Kursleiter Max Skoblinsky aus der Ukraine
  • Sympathische Übersetzung von Ludmilla
  • Kleine Gruppe
  • Sämtliche, qualitativ hochstehenden Materialen sind im Kursgeld inbegriffen
  • Kaffe, Tee, Mineral stehen gratis bereit
  • Der Kurs findet nicht im Freien statt, alle lernen die ersten Schritte gemeinsam in unserem Atelier in Haslen
  • Du brauchst keine Vorkenntnisse im Zeichnen und Malen

Zurück